Mittwoch, 24. Februar 2016

Traumurlaub | Malediven 2016

Hallo meine Lieben,

es ist Mittwoch Abend, morgen soll es ganz verregnet und verschneit werden und deswegen dachte ich, ich versorge euch mit etwas Sonne, wenn auch nur auf ein paar Bildern.

Heute bekommt ihr meinen Urlaubsrückblick für meine Reise auf die Malediven.



Und ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich diese Worte gerade geschrieben habe. Seit dem ich das erste mal von den Malediven gehört habe, war es immer mein Traum dort einmal hinzureisen. Dieses wahnsinnig türkisblaue Wasser, die wunderschöne Unterwasserwelt und endlose weiße Sandstrände. So muss das Paradies sein.

Dass sich dieser Traum von mir dieses Jahr tatsächlich erfüllt hat kann ich wie gesagt noch nicht ganz fassen. Und das denke ich wird auch noch einige Zeit dauern :)

Aber ich kann euch eines sicher sagen. Es ist genauso wie man es sich vorstellt. Wenn nicht noch ein bisschen schöner.

Man muss ganz klar sagen, dass die Malediven wohl nicht für jeden das richtige Urlaubsziel sind. Denn außer Wassersport oder einfach nur relaxen gibt es nicht wirklich eine große Auswahl an anderen Aktivitäten.

Aber da mein Freund und ich gerne Wassersportarten ausprobieren und auch gerne schnorcheln war es für uns einfach ideal. Und wir können auch mal am Strand liegen und ein Buch lesen oder einfach das Meer beobachten :)

Wir waren insgesamt 10 Tage auf der Insel und uns war wirklich keinen Tag langweilig, wir waren ständig im Wasser und hatten jeden Tag etwas neues zu entdecken.

Es gab so viele Highlights in meinem Urlaub das ich euch gar nicht alle aufzählen kann.

Mein größtes Highlight war wohl, dass ich beim schnorcheln an einem großem Riff eine freilebende Schildkröte getroffen habe und neben ihr schnorcheln konnte. Ich finde Schildkröten wahnsinnig toll und es war immer ein Herzenswunsch von mir einmal eine freilebende zu sehen.



Außerdem waren wir unter anderem Stand-Up-Paddling und sind Glasboden-Kayak gefahren, beides Dinge, die ich auch schon lange mal machen wollte.

Ihr seht schon, es gab so viele Highlights in diesem Urlaub dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll.

Deswegen lasse ich jetzt einfach noch ein paar Bilder sprechen. Und ganz zum Schluss habe ich noch ein Video von unserem Resort für euch gedreht.


Wir hatten uns als Resort ziemlich schnell für das Summer Island Maldives entschieden. Und ich kann euch  dieses nur empfehlen. Aber seht einfach selbst :)










Kommentare:

  1. Wow, das sind wundervolle Bilder. Ich bekomme gerade richtig Lust auf Sonne, Strand und Meer. :) Bei mir im Defereggental ist es noch ziemlich kalt, aber ich hoffe, dass der Frühling bald kommt.

    Liebste Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte schon ewig mal auf die Malediven und einfach nur Sonne, Strand und Meer genießen. Im Sand sitzen und auf das Meer schauen reicht mir schon, um glücklich zu sein. :)

    Liebste Grüße aus Brixen Südtirol

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner