Sonntag, 14. Februar 2016

Motivtortenkurs | Carolinchens Zuckerwelt

Hallo meine Lieben,

ich hoffe es geht euch gut? Nun bin ich wieder zurück aus dem Urlaub und ich muss euch enttäuschen, nein es gibt heute keinen Urlaubspost für euch. Den gibt es erst in den nächsten Tagen, da ich mein Video noch fertig machen muss.
Aber dafür habe ich etwas anderes tolles für euch.

Ich hatte nämlich gestern meinen ersten Motivtortenkurs. Ich muss gestehen, dass ich solche tollen Torten immer wahnsinnig bewundert habe, mir aber gleichzeitig gedacht habe, wahnsinn das könntest du nie.

Ich koche und backe zwar für mein Leben gerne, aber an Torten mit Fondant überzogen und dann eventuell auch noch mit Figuren drauf, an das hätte ich mich wahrscheinlich lange noch nicht getraut.

Schon seit längerem bewundere ich auf Facebook die Seite der lieben Caro (Carolinchens Zuckerwelt), die mit so viel Liebe zum Detail wundervolle Motivtorten herstellt.

Wirklich eine Torte hübscher als die andere.

Und als Caro dann verkündete, dass sie nun auch Anfängerkurse anbietet, war es für mich und meine liebe Conni nur eine Frage der Zeit, bis wir uns auch mal in die Kunst der Motivtorten einführen lassen würden.

Und am Samstag war es nun endlich soweit. Ein bisschen aufgeregt waren wir ehrlicherweise schon. Ob wir das selbst irgendwie hinbekommen? Oder vielleicht stellen wir uns ja total doof an....

Aber schon einmal die Begrüßung von Caro und noch zwei weiteren Kursteilnehmerinnen fiel super herzlich aus und schon war klar, das würde ein toller Samstag werden.

Also gleich mal rein und erst einmal Caros tolle Torten bewundert.


























Und dann ging es auch schon los. Caro hat uns erst einmal ein bisschen was über sich erzählt und wie sie eigentlich zum Motivtorten machen gekommen ist. Dann hat sie uns noch erklärt mit welchen Werkzeugen und Helfern sie so arbeitet und dann durften wir auch schon ran an unsere Torte.

Erst wurde die Torte mit Ganache eingestrichen und uns wurde auch erklärt wie man diese am besten herstellt. Außerdem hat sie uns gezeigt wie man Fondant einfärbt. Und dann wurde uns auch noch das glätten der Torte gezeigt.



Während unsere Torten dann im Kühlschrank eine kleine Pause hatten, durften auch wir uns eine kleine Auszeit gönnen und wurden mit einer leckeren Brotzeit verwöhnt. Also ihr seht schon uns ging es nicht schlecht :)

So dann aber gleich weiter, wir hatten schließlich noch viel vor. Jetzt durften wir uns alle aussuchen, welche Motivtorte wir machen möchten. Ich hatte mich für einen kleinen Bär entschieden und wollte meine Torte mit rosa Fondant überziehen, so der Grundgedanke.



Also erst mal an den Bär gemacht. Ich muss zugeben ich dachte wirklich, dass ich so eine Figur niemals hinkriegen würde. Aber dann, als Caro uns das nach und nach total gut erklärt und gezeigt hat, war es eigentlich gar nicht mehr sooo schwierig.

Als dann die ganze Deko für die Torte fertig war, ging es ans eindecken dieser mit Fondant.

Das war für mich eigentlich das schwierigste an der ganzen Torte. Aber mit ein paar kleinen Tipps und Tricks von Caro hat das ganze dann doch wunderbar funktioniert.

Und voila schon war meine aller erste Motivtorte fertig. Und ich muss sagen ich bin megastolz und finde sie einfach wundervoll.


Falls ihr auch mal Lust habt Motivtorten zu machen, euch aber nicht an das Thema ran traut. Ich kann euch die Kurse der lieben Caro nur empfehlen, es macht wirklich riesig Spaß und man lernt total viel.



Die Kurse finden immer Samstags in 84032 Landshut statt. Außerdem gibt Caro auch Einzelkurse und ab April gibt es auch spezielle Blütenkurse.
Für mehr Infos oder einfach tolle Torten, schaut doch bei ihr auf der Facebook Seite vorbei -> Carolinchens Zuckerwelt. 

Bis dahin habt noch ein schönes Wochenende und bis bald.

Kommentare:

  1. Die Torten sehen ja süß aus! Fast zu schön um sie zu essen, haha!

    Hab noch einen schönen Sonntag :)
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, ich kenne Caros Torten schon von ihrer Facebook-Seite, komme auch aus Landshut :)

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja cool :) Caros Torten sind einfach der hammer :)

      Löschen
  3. Oh wow, ist das schön. Deine Bärchen Torte ist wirklich traumhaft. Ich backe zwar auch liebend gern, aber so raffiniert bin ich noch lange nicht. Aber man lernt ja nie aus. ;)

    LG aus Brixen Südtirol

    AntwortenLöschen
  4. Die Torten von Caro kenne ich schon von ihrer FB Seite. Einfach wundervoll, ein absoluter Zuckertraum. *.* Ich kann solche Torten immer gar nicht essen, dafür sind sie viel zu schön. Nächsten Monat heiratet meine Freundin im Hotel in Brixen, dann werde ich wohl wieder eine Motivtorte essen "müssen". ;)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner