Donnerstag, 23. Juli 2015

Shopping Haul - Regensburg | Teil 1

Huii wie die Zeit vergeht, jetzt ist mein Urlaub leider auch schon wieder ein paar Wochen vorbei und es heißt anstatt shoppen, schwimmen und Sightseeing leider wieder schwitzen, schuften und sauber machen :) Nein Spaß ganz so schlimm ist es natürlich nicht, aber der Alltag hat mich definitiv schon wieder zurück..... Leider.

Aber genug gejammert, ich schwelge lieber noch einmal etwas in Erinnerungen. Beispielsweise waren wir in unserem Urlaub ja auch einen Tag lang in Regensburg beim shoppen unterwegs. Und meine Ausbeute möchte ich euch heute natürlich noch zeigen.

Ich kann euch übrigens Regensburg zum shoppen auf alle Fälle auch empfehlen, ich fahre dort sehr gerne mal hin, da es von mir aus gar nicht weit ist.

Sowohl in den Arcaden, im Donaueinkaufszentrum als auch in der Innenstadt könnt ihr so lange durch Geschäfte schlendern, bis ihr erschöpft oder der Geldbeutel leer ist :)

Wir waren eigentlich schon den ganzen Tag unterwegs und ich hatte noch nichts besonderes gekauft, als mir plötzlich der Geox-Laden in den Blick hüpfte.
Seit Ewigkeiten habe ich mir schon fest vorgenommen, mir mal hochwertige Schuhe zu kaufen die perfekt passen und auch wirklich nicht drücken.

Ich muss nämlich zugeben, dass ich auch gerne mal Schuhe für weniger Geld bei Deichmann oder Primark oder ähnlichem shoppe. Ich denke mir dann immer. Ach ja für eine Saison oder zwei und dann willst du sowieso wieder andere und schwupp sind sie auch schon bei mir eingezogen.

Allerdings hatte ich mich in letzter Zeit oft geärgert, da diese oft sehr wenig Halt in den Schuhen geben und mir abends total oft die Füße weh taten.

Als wir dann im März umgezogen sind, habe ich gaaaanz viele Schuhe aussortiert und wirklich nur noch die guten und bequemen Schuhe durften bleiben (naja fast zumindest :) )

Auf jeden Fall hatte ich kein einziges Paar Sneakers mehr und diese standen ganz oben auf meiner Einkaufsliste.

Also nix wie rein in den Geox-Laden. Ich hatte bisher noch keine Erfahrungen mit der Marke gesammelt aber schon viel positives darüber gehört. Ehrlicherweise dachte ich immer, dass die Schuhe zwar super bequem aber leider auch nicht soooo hübsch sind.

Die Sneakers sind gerade übrigens im Sale, falls ich euch mit meiner Leidenschaft angesteckt habe, dann kuckt doch gleich mal hier :)


Aber weit gefehlt.... Ich bin in den Laden rein und sah einen tollen Schuh nach dem anderen. Ich war wirklich total überwältigt und habe gleich ganz viele verschiedene anprobiert.


Und am Schluss habe ich mich dann erst einmal für zwei Paar entschieden, beide im metallic Look.
Und hört hört, auch ein paar Sneakers durfte einziehen, so dass dieser Punkt meiner Einkaufsliste schon wieder gestrichen werden konnte.

Shahira Sneakers


Ich habe diese nun schon ein paar Wochen getestet und bin wirklich sehr zufrieden damit. Sie sind super bequem und drücken nicht. Auch wenn ich sie den ganzen Tag trage, tun mir abends die Füße nicht weh oder sind verschwitzt. Also eindeutig Daumen hoch.

Die Slippers gibt es leider nur noch in schwarz - hier



Habt ihr schon Erfahrung mit Geox-Schuhen gemacht? Was kauft ihr denn immer so für Schuhe? Lieber etwas teurere oder lieber öfters neue?

Am Wochenende bekommt ihr dann meinen Teil 2 der Shopping-Ausbeute aus Regensburg. Da habe ich mal wieder Kosmetik eingekauft :)

Bis bald meine Lieben

<3




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner