Dienstag, 2. September 2014

Soulfood Low Carberia in Nürnberg - Cafe

Heute habe ich mal einen kleinen Café Tipp für euch. In meinem Urlaub habe ich in Nürnberg nämlich das Low Carb Cafe "Soulfood LowCarberia" getestet.



Aber erst einmal von vorne, was ist diese Low Carberia eigentlich? Hinter dem Cafe steht die Nürnberger Bloggerin Jasmin, welche schon seit mehreren Jahren auf Ihrem Blog SoulfoodLowCarberia über Ihre Ernährungsumstellung auf LowCarb bloggt.
LowCarb ist kurz gesagt ein sehr reduzierter Verzehr von Zucker und Kohlenhydraten.
Schaut unbedingt mal auf Ihrem Blog vorbei, dort gibt es viele tolle LowCarb Rezepte und auch Infos zu der Ernährungsumstellung. Ein Blick lohnt sich auf alle Fälle auch, wenn man sich nicht LowCarb ernährt so wie ich.



Aber wer jetzt denkt ohne Zucker und Kohlenhydrat = ohne Brot, Kuchen oder Cupcakes. Falsch gedacht, bei Jasmin im Cafe gibt es allerlei Süßigkeiten, sowie auch herzhafte Gerichte und sogar Eis habe ich erspäht. Doch wie soll das gehen? Bei den Produkten wird z.B. Weizenmehl durch Mandelmehl ersetzt und normaler Zucker durch Süßstoff.






Seit ich vor einiger Zeit auf Jasmins Blog aufmerksam geworden bin, wollte ich total gerne einmal einen solchen Kuchen probieren, ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, ob es wirklich genauso oder zumindest ähnlich wie "normaler" Kuchen schmecken würde. Gesagt, getan. In meinem Urlaub sind wir nach Nürnberg gedüst und haben das Cafe gleich einmal getestet. Erster Eindruck war super, kleines süßes Cafe mit gemütlichen Sitzecken und sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Theke fesselte mich sofort, so viele tolle Sachen, ich konnte mich erst gar nicht entscheiden. Ich habe mich dann doch für einen Schoko-Brownie entschieden und dazu gab es einen Kaffee "Wachmacher" welcher unter anderem Guave und Mate enthält und wirklich den ganzen Tag fit halten soll (hat er auch :) ) dazu ein Schuss Mandelmilch und ich war rundum begeistert.



So jetzt aber mal probieren, vom Kaffee war ich total begeistert super lecker und wie gesagt ich war wirklich bis spät in die Nacht top fit. Der Brownie war auch unheimlich lecker, er war nur sehr sehr mächtig, ich konnte ihn wirklich kaum essen und war bis spät abends papp satt. Aber vielleicht ist mein Körper auch einfach nicht an die LowCarb ernährungsweise gewohnt :)



Was ich auch total super finde, das Cafe bieter auch eine Candy Bar für Hochzeiten oder ähnliche Veranstaltungen an. Und man kann einen Großteil der Produkte auch in einem Onlineshop bestellen, egal ob Produkte zum selber backen/kochen oder schon fertig. Alle Produkte haben weniger als 5g Kohlenhydrate je Stück und sind außerdem Glutenfrei.

Hier gehts zum Online-Shop

Die Adresse lautet: Johannisstraße 47a   90419 Nürnberg


 

Fazit: Ich bin immer wieder total begeistert, wenn sich Cafe´s oder Restaurants von der Masse abheben und andere Wege gehen, von daher war ich schon zuvor ein kleiner Fan des Cafes. Ich muss sagen, dass wirklich alle Produkte total lecker ausgesehen und geschmeckt haben und ich wenn ich das nächste mal in Nürnberg bin gerne wieder vorbeischauen werde. Alleine schon wegen dem tollen Ambiente und dem Kaffee der mich wirklich so lange wachgehalten hat, und das obwohl ich eigentlich rund um die Uhr schlafen könnte :)




1 Kommentar:

  1. Super Sache, und sieht trotzdem unglaublich lecker aus. Wenn ich sowas bei mir in der Nähe mal sehe würde ich bestimmt auch gerne rein gehen :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner