Sonntag, 6. Juli 2014

Deutschland Muffins - Schokolade, Cranberry und Eierlikör-weiße Schokoloade

Hiermit melde ich mich aus meinem Urlaub zurück. Ich habe euch schon total vermisst. Es war echt ein wunderschöner Urlaub aber ich will gar nicht zu viel erzählen. Morgen gibt es nämlich meinen Wochenrückblick  Urlaubsrückblick für euch und dort erfahrt ihr alles ganz genau. Und es gibt morgen noch eine kleine Premiere auf meinem Blog. Aber dazu morgen mehr. Jetzt starte ich erst einmal mit einem neuen Rezept für euch.

Ich bin zur Zeit total im WM Fieber und habe sogar im Urlaub jedes Spiel der deutschen Manschaft verfolgt. Und beim Viertelfinale waren wir bei unseren Freunden zum essen und Fußball kucken eingeladen und da kam mir die Idee eine kleine Nachspeise in schwarz/rot/gold mitzubringen. Und so bekommt ihr heute mein Standard Muffinrezept und gleich dazu noch drei Variationsmöglichkeiten, das ist doch perfekt. Und wer will kann diese zum Halbfinale gleich nachbacken und dann steht denke ich unserem Einzug ins Finale nichts mehr im Weg :)

Es gibt ja tausende Muffin-Rezepte und auch ich selbst habe schon so einige ausprobiert. Mein absolutes Lieblingsrezept ist allerdings dieses hier, weil es total simple ist und der Muffin immer schön fluffig bleibt.
Außerdem ist es ein Becherrezept und das finde ich total super, da man den Joghurt Becher als Messbecher verwendet und so theoretisch nicht mal eine Waage benötigt.



Folgendes braucht ihr für ca. 12 Muffins

1 Becher Naturjoghurt (150g)
2 Becher Zucker (den 2 Becher mach ich immer nicht ganz so voll, je nachdem wie süß ihr es mögt)
1 Becher Öl
1 Päckchen Backpulver
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
3 Becher Mehl
etwas Milch


Naturjoghurt, Öl, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Wenn der Teig zu fest erscheint, ein wenig Milch zugeben.

So das ist das Grundrezept für meine Muffins welches man immer beliebig abwandeln kann.

Und das daraus Deutschlandmuffins werden, müssen wir den Teig dritteln. Damit bekommt ihr dann von jeder Farbe vier Muffins.

Schwarz: super super schokoladige Schokomuffins


Beim erste Drittel werden folgenden Zutaten hinzugefügt:

halbe Packung Schokodrops
3 EL Backkakao
etwas Milch

Rot: Cranberrymuffins


Beim zweiten Drittel kommen noch hinzu:

50g Cranberrys
3 EL Erdbeerkakao
1 kleine Tube rote Lebensmittelfarbe (ihr könnt die Farbe natürlich auch weglassen, falls ihr keine Deutschlandmuffins macht, schmeckt genauso gut )
etwas Milch

Gold: Eierlikör-weiße Schokoladen Muffins


Und beim letzten Drittel fügt ihr noch hinzu:

3 EL Eierlikör
80g gehackte weiße Schokolade
1 kleine Tube gelbe Lebensmittelfarbe (gilt natürlich das gleich wie oben, könnt ihr auch weglassen)



So das wars auch schon. Ich denke mit denen Muffins steht unserem Einzug ins Finale und der Weltmeisterschaft nichts mehr im Weg :) go Germany

Bis morgen meine Lieben.

1 Kommentar:

  1. das ist ja mal eine super süße idee mit den deutschland muffins :) ich wollte fußball cake pops machen :)

    LG
    Tatjana

    mybeautyfoody.blogspot.com

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner