Donnerstag, 15. Mai 2014

World Baking Day - Schoko Kirsch Brownies

Am 18. Mai ist World-Baking-Day und damit ihr dann auch alle ein super tolles Rezept zum nachbacken habt und ich gleichzeitig noch bei einem tollen Gewinnspiel mitmachen kann, gibt es das Rezept heute schon für euch. Aber mal der Reihe nach.
Bei der lieben Luzia von luzia pimpinella kann man nämlich anlässlich des World-Baking-Days eine wunderschöne Kitchen-Aid gewinnen und um so eine schleiche ich ja schon sehr lange rum. Aber sie ist mir einfach immer zu teuer. Deswegen versuche ich mal mein Glück und teile mit euch eines meiner liebsten Backrezepte. Ihr könnt übrigens bis zum 18.05. auch noch an dem Gewinnspiel teilnehmen (auch wenn ihr keinen Blog habt) schreibt einfach euer Lieblingsrezept unter den Blogpost auf Luzias Blog -> Link und schon nehmt ihr Teil. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, auch wenn ich dann bestimmt ganz, ganz neidisch auf euere Kitchen Aid bin :)



Mein Rezept zum World-Baking-Day:

 



Schoko-Kirsch-Brownies


Mal ehrlich, Brownies könnte man doch fast immer essen und sie gehen super schnell.

Dieses Original Rezept habe ich vor längerem schon bei der lieben Ann-Katrin von penneimtopf.com gefunden. Sie hat eine Zeit lang in Amerika verbracht und kennt sich daher hervorragend mit Brownies aus. Ich habe es ein klein wenig abgeändert. Hier also mein Rezept:




Folgende Zutaten benötigt ihr für eine kleine Form (20x30cm)

100g Zartbitter Schokolade
100g Vollmilch Schokolade
225 g Butter
4 große Eier
150 g Zucker
70 g Brauner Zucker
1 El Vanillzucker
65 g Mehl
½ Tl Backpulver
1 gehäufter EL Backkakao

1 kleines Glas Sauerkirschen
1 Packung Schokodrops
1. Schokolade und Butter unter Rühren vorsichtig schmelzen.
2. Eier verquirlen, Zucker, braunen Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe 1 Minute lang unterrühren. Die leicht abgekühlte Schokoladenmasse unterrühren. Zuletzt Mehl, Backpulver und Kakaopulver unterrühren.
3. In eine gefettete Form geben und dann die abgetropften Kirschen und die Schokodrops gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
4. Bei 175 °C Ober- Unterhitze 45-55 Minuten backen.
Lieber schon einmal etwas früher nachkucken, denn die Brownies sollen ja nicht ganz durchgebacken sein sondern eher innen noch etwas "matschig".
Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir. Und ich wünsche euch schon einmal einen tollen World-Baking-Day :)





1 Kommentar:

  1. Die Brownies sehen lecker aus. Mein Schatz wird seinen Geburtstag im Urlaub im Hotel Osttirol feiern, aber ich denke, ich werde ihm solche Leckereien vorbereiten und mitnehmen. ;)

    LG Issi

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner